+49 (0) 29 41 - 9 77 28 50 mail@hibitaro.de Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands 10 Jahre Garantie

Schiebetüren abdichten - Tipps & Tricks

Schiebeturen-richtig-abdichten

Viele Kunden fragen sich vor dem Kauf einer Schiebetür, ob diese genauso gut dicht hält wie eine klassische Tür. Insbesondere wenn Sie die Anschaffung einer Durchgangsschiebetür planen, die eine bestehende Zimmertür ersetzen soll, ist dies ein wichtiger Faktor. Eine schlecht abschließende Schiebetür, die anfällig für Lärm und Zugluft ist, sorgt nicht für die gewünschte Wohlfühlatmosphäre.

Im Folgenden haben wir einige Tipps und Empfehlungen für Zubehörartikel zusammengestellt, wie sie für optimale Dichtigkeit Ihrer neuen Schiebetüren sorgen können. Darüber hinaus haben wir bei hibitaro bereits viel Know-How und Zeit in die Entwicklung unserer Produkte investiert, um Ihnen immer eine hohe Qualität und ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten.

Genaues und richtiges Messen ist wichtig

Der erste Schritt für eine besonders dichte und gut laufende Schiebetür ist das korrekte Ausmessen Ihrer Einbausituation. Je genauer Sie messen, desto besser halten die Türen dicht, bei Schiebetüren auf Maß geben Sie einfach die Höhen- und Breitenmaße an und wir übernehmen die Fertigung, bei unseren Schiebetür-Bausätzen gibt unser Füllungs- und Profilrechner im jeweiligen Artikel an, wie Schienen- und Füllmaterial passend zu Ihren Einbaumaßen geschnitten werden müssen.

Je nach Anwendungsfall messen Sie wie folgt:

  • Schrank- / Nischentüren (z.B. bei begehbaren Kleiderschränken oder Garderoben): Sie messen von Wand zu Wand und von Boden zu Decke die Abmessungen der Nische, vor der die Türen laufen.
  • Raumteiler: Sie messen von Wand zu Wand und Boden zu Decke an der Stelle, an der Sie den Raum mit Schiebetüren unterteilen wollen
  • Durchgangsschiebetüren / Zimmerersatz: Sie messen die lichte Höhe Ihrer Durchgangsöffnung (zum Beispiel einer Türzarge, vor der die Tür montiert werden soll)

 

Die Türen lassen sich zudem nachträglich über die Rollen um bis zu 10 mm in der Höhe verstellen, um eventuelle Unebenheiten auszugleichen. Bei größeren Unebenheiten sollten Sie bauseits Vorkehrungen treffen, damit die Schiebetüren optimal laufen und möglichst dicht sind. Für schwierige Einbausituationen (zum Beispeil sehr große Fußleisten oder Türzargen, unebene Wände, wenig Platz zur Montage, etc.) kontaktieren Sie am besten unser geschultes Serviceteam, wir haben auch für sie eine passende Schiebetür-Lösung.

Dichte Schiebetüren dank Schiebetür-Zubehör von hibitaro

Wenn Sie das korrekte Aufmaß genommen haben, ist die erste Hürde zum Abdichten der Schiebetür bereits genommen und Sie sollten bereits ein gutes Ergebnis erzielen. Wenn Sie die Schiebetüren weiter abdichten wollen, können Sie auf unser umfangreiches Zubheör-Sortiment zugreifen. Sie finden dieses passend kuratiert auf der jeweiligen Artikel-Seite bei den Schiebetür-Bausätzen im Bereich Zubehör oder im vorletzten Schritt unseres Schiebetür-Konfigurators für die Maßschiebetüren

Folgendes Schiebetür-Zubehör können wir Ihnen anbieten, um Ihre Schiebetür noch besser abzudichten:

  • Anschlagdichtung: unsere Anschlagdichtung sorgt nicht nur für einen sanften Lauf gegen die Wand, sondern hilft auch den Spalt zwischen Schiebetür-Außenseite und Wand weiter abzudichten.
  • Anschlagbürste: die Anschlagbürste sorgt genau wie die Anschlagdichtung für einen sanften Wandanschlag und für eine bessere Dichtigkeit zwischen Wand und Schiebetür. Je nach gewähltem Griffprofil / Bausatz wird sie entweder in den Rahmen eingezogen oder eingeklebt.
  • Staubbürste: die Staubbürsten helfen nicht nur die Verschmutzung durch eindringenden Staub zwischen den einzelnen Türflügeln zu reduzieren, sondern dichten auch die Überlappungen zwischen den einzelnen Flügeln weiter ab. Je nach gewähltem Griffprofil / Bausatz wird sie entweder in den Rahmen eingezogen oder eingeklebt.
  • Softclose / Selbsteinzug: mit unserem Softclose schließen sich Ihre Schiebetüren sanft und wie von selbst. Damit ist er immer eine hervorragende Ergänzung, weil er Bedienkomfort und Langlebigkeit Iher Türen erhöht. Gleichzeitig hilft er indirekt Dichtigkeit zu verbessern, da Sie sicher sein können, dass die Tür nach dem Hindurchgehen immer in die Schließposition gleitet. Der Softclose kann auch nachträglich einfach in die obere Laufschiene eingeklickt werden.

 

Um Ihre neue Schiebetür perfekt abzudichten empfehlen wir Ihnen daher den Zukauf dieser Zubehörartikel. Die beste Dichtigkeit erzielen Sie dabei, wenn Sie alle Zubehörartikel kombinieren: eine Anschlagdichtung oder Anschlagbürste für jeden gegen die Wand laufenden Türflügel, eine Staubbürste pro Überlappung von zwei Türflügeln und einen Softclose pro Türflügel. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen rund um unser Zubehör und beraten Sie bei der korrekten Auswahl.

Schiebetüren abdichten mit Anschlagbürsten von hibitaro

Unsere Anschlagbürste sorgt für einen sanften Lauf gegen die Wand

Schiebetüren abdichten mit Staubbürsten von hibitaro

Die Staubbürste wird ins Profil eingezogen oder aufgeklebt

Schiebetüren abdichten und sanft schließen mit Selbsteinzug / Softclose von hibitaro

Unser Softclose schließt die Türen wie von selbst

Hochwertige Lauftechnik und Qualitätsmaterial

Neben unserem speziell für diesen Zweck entwickelten Zubehör, sorgen wir bereits durch die Verwendung von hochwertigen Materialien für optimal abgedichtete Schiebetüren. Da Sie alles von einem Hersteller erhalten, passen Schienenmaterial, Beschläge und Profile, sowie Rollen und Zubehör perfekt zueinander. 

Unschöne Spaltmaße, mehr Platz als nötig für ein perfektes Nutzungserlebnis oder ähnliche Ärgernisse, die die Dichtheit der Schiebetüren negativ beeinflussen, vermeiden wir durch jahrelanges Know-How im Bereich Schiebetür-Produkte, unsere eigene Produktion und durch die Verwendung hochwertiger Materialien wie eloxiertem Aluminium und kugelgelagerter Rollen.

Kommentare
Teilen Sie Ihre Meinung mit uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.