+49 (0) 29 41 - 9 77 28 50 mail@hibitaro.de Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands 10 Jahre Garantie

Schiebetüren als Raumteiler - Trends und Möglichkeiten

raumteiler_schiebetur_icon

Für Innenarchitekten und Haus- oder Wohnungsbesitzer, die viel von schöner Raumgestaltung halten und das meiste aus ihrem Zuhause herausholen wollen, sind sie lieb gewordene Gestaltungsmittel: Raumtrenner. Dabei lassen sich Raumteiler multifunktional einsetzen: sie können gestalterisches Highlight sein, bei Dämmkonzepten unterstützen, die Lichtstimmung im Raum verändern und mit wenig Aufwand die bestehende Raumaufteilung durchbrechen.

Was unterscheidet den Raumteiler von anderen Schiebetür-Arten?

Von einem Raumteiler sprechen wir immer dann, wenn die Schiebetür in einen bestehenden Raum eingebaut wird (das heißt nicht vor einer Nische oder einem Durchgang zwischen zwei Räumen) und die gesamte Fläche von Wand zu Wand und Boden zu Decke einnimmt. Daher bestehen Raumteiler meist aus mehreren Schiebetür-Flügeln, die sich auf den einzelnen Schienen bewegen lassen, um bequem Durchgangsmöglichkeiten zu öffnen oder geschlossen eine vollflächige Abtrennung zu bieten.

Raumteiler lassen sich sowohl selber mit Schiebetür-Bausätzen realisieren als auch auf Maß anfertigen. Der höhere Preis im Vergleich zu z.B. einer Nischentür (beispielsweise vor einem Kleiderschrank) erklärt sich dadurch, dass die Füllung doppelseitig verbaut werden muss, da ein Raumteiler von beiden Seiten bedient wird.

Da bei unseren Maßtüren die Dekorfüllungen sowieso doppelseitig beschichtet sind, entsteht hier kein Aufpreis. Lediglich bei Glas, lackiertem Glas und Spiegel ergibt sich ein höherer Preis, da diese bei Raumteilern aufgedoppelt werden müssen.

Raumteiler Schiebetür zur Abtrennung eines begehbaren Kleiderschranks

Mit Raumteilern lassen sich auch opulente Ankleidezimmer vom Schlafbereich abtrennen...

Raumteiler Schiebetür vor einem Ankleideraum

...der Optik der Raumtrenner sind dabei kaum Grenzen gesetzt

Raumteiler Schiebetüren in einem Office

Raumteiler sind auch im Office-Bereich eine elegante Lösung

Extrawünsche sind mit hibitaro Raumteilern kein Problem

Häufig wird bei Raumteilern gewünscht, dass sich nur einige der einzelnen Türflügel bewegen lassen. Da wir zu all unseren Schiebetür-Bausätzen und Maßschiebetüren Positionsfinder mitliefern können diese problemlos fixiert werden. So kann bei einem besonders breiten Raumteiler ein unbeweglicher Wandteil realisiert werden und nur ein oder zwei ausgewählte Türflügel lassen sich zum Hindurchgehen verschieben.

Ein weiterer häufig angefragter Fall für Raumteiler ist das Bauen einer Schiebetüranlage über Eck. Wenn zum Beispiel in einem bestehenden Wohnzimmer ein Arbeitsbereich von zwei Seiten mit festen, unbeweglichen Wänden und von zwei Seiten mit Schiebetüren abgetrennt werden soll. Hierfür können Sie einfach zwei Schiebetür-Anlagen auf Maß konfigurieren oder die entsprechende Anzahl an Schiebetür-Bausätzen kaufen. An der Stelle, an der die beiden separaten Anlagen gegeneinander laufen können Sie bauseits nachhelfen - hier unterstützen wir Sie gerne. In unserem nur auf Anfrage erhältlichen Premium-Schiebetürprogramm bieten wir zudem ein magnetisches Eckprofil, mit dem beide Türanlagen nahtlos miteinander verbunden werden können.

Bei allen Sonderanfragen - sei es zum Thema Raumteiler oder Schiebetüren generell - hilft Ihnen unser Serviceteam gerne weiter. Mit unserem jahrelangen Know-How und unserem ausgeklügelten Produktsortiment haben wir für fast alle Anforderungen die passende Lösung.

Raumteiler Schiebetüranlge zur Raumtrennung

Unsere Kunden nutzen unsere Raumteiler klassisch zur Raumteilung...

Raumteiler Schiebetür vor einer Sauna

...zur Abtrennung des eigenen Sauna- / Wellnessbereichs...

Raumteiler Schiebetüren im Außenbereich

... oder sogar im Außenbereich.

Die wichtigsten Anwendungsfälle für Raumtrenner

Meistens werden Raumteiler genutzt, um bestehende Räume ganz einfach nach den eigenen Vorstellungen zu unterteilen. Insbesondere im urbanen Loft-Apartment mit einem einzigen großen Raum oder in der kleinen 1-Zimmer-Studentenwohnung, in der große bauliche Veränderungen nicht möglich sind, kann mit einer Raumteiler-Schiebetür nachgebessert werden. Eine Unterteilung von Küche- und Esszimmer, Wohn- und Schlafzimmer, Arbeits- und Wohnbereich oder für ein separates Gästezimmer - Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Raumteiler ist immer eine einfachere Möglichkeit zur Unterteilung als das Einziehen zusätzlicher Wände, gleichzeitig können Sie Ihr Zuhause trotzdem Ihren Vorstellungen anpassen und müssen keine Kompromisse eingehen.

Neben dem Privatbereich sind Raumteiler insbesondere für den Business- und Office-Bereich interessant. Nicht nur, dass sich mit großen, hellen Glasraumteilern ein optisches Gestaltungshighlight setzen lässt, sie bieten auch viele funktionale Vorteile. Wer die kommunikative Offenheit und entspannte Arbeitsatmosphäre eines Großraumbüros schätzen gelernt hat und trotzdem nicht auf Privatsphäre und Ruhebereiche verzichten will, kann mit Raumteilern ganz leicht das Beste aus beiden Welten vereinen. Für intellektuell anspruchsvolle, fokusorientierte Tätigkeiten kann der eigene Arbeitsplatz abgetrennt werden, danach kann mit einer Bewegung der Tür wieder der kreativ wertvolle Kontakt zu den Kollegen hergestellt werden.

Raumtrenner mit der richtigen Füllung können auch dafür genutzt werden, einen Teil des Raums optisch zu verstecken. Mit lackiertem Glas, Dekor, Milch- oder Parsolglas ist der hinter dem Raumteiler liegende Bereich vor neugierigen Augen geschützt. Ob damit nur eine unaufgeräumte Abstellfläche, ein eigener Ankleidebereich oder ein ins Schlafzimmer integriertes offenes Badezimmer versteckt werden soll ist wieder ganz der eigenen Phantasie überlassen.

Zuletzt können Raumteiler auch einen wertvollen Beitrag zur Wärmedämmung und damit zum nachhaltigen, energieeffizienten Wohnen leisten. Wenn der Haupt-Aufenthaltsbereich in der Nähe der Wärmequelle (z.B. einer Heizung oder einem Kamin) durch Trennwände vom Rest der Wohnung / des Hauses abgetrennt wird, entweicht weniger Hitze. Wer kein Raumlayout hat, das ganz genau den eigenen Vorstellungen entspricht, kann so verhindern, dass wenig genutzte Bereiche unnötig mitgeheizt werden. Das spart im Winter Geld und kommt der Umwelt zu Gute.

Die Qual der Wahl: die perfekte Raumteiler Schiebetür

Die perfekte Schiebetür sollte immer auf Raumgröße, Einrichtungsstil und Farbgestaltung abgestimmt sein. Insbesondere bei kleineren Räumen liegen komplett gläserne Raumteiler, sogenannte Window Walls voll im Trend. Sie machen den Raum nicht dunkler oder lassen ihn kleiner erscheinen, sondern heller und offener. Raumteiler mit Holzfüllung haben dagegen den Vorteil bewusst Sichtschutz zu bieten und sind gleichzeitig günstiger. Bei unseren Schiebetür-Bausätzen können Sie neben Holz und Glas natürlich auch außergewöhnlichere Füllungen verwenden, solange die Materialstärke passend ist. Von tapezierten MDF-Platten über Plexi-Glas und Kunststoff bis hin zu Stoff und Leder bestimmen hier nur Ihr Budget und das handwerkliche Geschick, was möglich ist.

Bei Schiebetüren mit umlaufenden Aluminiumrahmen ist auch die Wahl des passenden Griffprofils wichtig. In erster Linie handelt es sich hierbei um eine ästhetische Entscheidung: soll das Griffprofil stärker oder filigraner sein, soll es hart und eckig oder eher weich und abgerundet sein. Neben dieser rein optischen Frage ist bei Raumteilern mit Alurahmen aber auch von Bedeutung, dass ein symmetrisches Griffprofil ausgewählt wird. In unserem Konfigurator filtern wir bei Auswahl des Anwendungsfalls Raumteiler bereits die passenden Profile heraus, bei unseren Bausätzen ist nur der Rahmentyp A für Raumteiler geeignet. Raumteiler werden immer von beiden Seiten bedient, weswegen ein asymmetrisches (sprich nur einseitig bedienbares) Griffprofil keine gute Wahl ist.

In unserem Konfigurator für Raumteiler auf Maß finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Füllungen:

  • Dekor- / Holzfüllungen
  • Lackierte Gläser in sämtlichen Farbvariationen
  • Verschiedene Gläser (z.B. Klarglas, Milchglas oder Parsolglas)
  • Spiegel, auf Wunsch auch eingefärbt

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des perfekten Raumteilers, auf Wunsch können Sie auch vorab kostenlose Muster all unserer Füllungen erhalten.

Kommentare
Teilen Sie Ihre Meinung mit uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.